VERSACLIMBER FAQ

Der VersaClimber ist das weltweit führende Klettertrainingsgerät, dias ein Ganzkörpertraining mit minimaler Belastung ermöglicht.
Ganz einfach: „Es ist die ganze Fitness, die Sie brauchen“.

FAQ

Was ist VersaClimber?

VersaClimber ist ein führendes Klettertrainingsgerät, das ein Ganzkörpertraining mit geringer Belastung Ihrer Gelenke bietet. Der VersaClimber wurde 1981 auf den Markt gebracht und ist ein Gerät, das in Fitnessclubs, beim Militärtraining, in sportmedizinischen Zentren, Firmen- und privaten Fitnessstudios auf der ganzen Welt eingesetzt wird.

Welche Teile meines Körpers werden trainiert?
Während viele andere Cardio-Formen wie ein Laufband oder ein Spinning-Bike nur den Unterkörper trainieren und längere Trainingszeiten erfordern, um Kalorien zu verbrennen, bietet der VersaClimber ein Ganzkörpertraining, bei dem die Muskeln in Armen, Beinen, Brust, Rücken, Schultern und mehr in einer sanften Bewegung trainiert werden. Das Gerät zwingt Ihren Körper, kontralateral zu arbeiten – was bedeutet, dass Ihr rechter Arm mit Ihrem linken Bein arbeiten muss und umgekehrt – und zielt auf Muskelgruppen ab, die durch andere Trainingseinheiten nicht aktiviert werden.
Wie schwer ist es zu benutzen?
Wie alle Ganzkörperübungen kann VersaClimber schwierig zu verwenden sein, aber der Schlüssel liegt darin, sich allmählich aufzubauen. Anfängern empfehlen wir einen 15- bis 20-minütigen Aufstieg, der ein 5-minütiges Aufwärmen und ein 3- bis 5-minütiges Abkühlen beinhaltet. Sobald Sie dies gemeistert haben, können Sie Ihr Training auf bis zu 60-minütige Sitzungen erweitern. Behalten Sie immer Ihre Herzfrequenz und gefühlte Anstrengung im Auge, um sicherzustellen, dass Sie auf dem richtigen Niveau sind – egal, wie oft Sie das Gerät benutzt haben.
Wie soll ich anfangen?

Wenn Sie in einem Fitnessstudio sind, bitten Sie einen Profi um Hilfe – auf diese Weise können Sie das Trainingsniveau und die Dauer finden, die für Sie und Ihre Ziele geeignet sind. Bei Heimtrainern lesen Sie immer die Anweisungen und befolgen Sie die folgenden Schritte: 1. Bringen Sie die Griffe in die richtige Position für Ihre Körpergröße, indem Sie auf die Pedale stehenund die Griffe auf Schulterhöhe bewegen. Ziehen Sie dann die Pedalriemen um Ihre Füße. 2. Wählen Sie den Übungsmodus, um den Widerstand mit dem Ziffernblock anzupassen oder wählen Sie einen Orientierungspunktmodus oder einen Wettbewerbmodus mit einen virtuellen Gegner. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Übung Sie machen möchten, drücken Sie die QUICK START-Taste und befolgen Sie die Anweisungen, um die Zeit, das Tempo oder die Dauer einzustellen. 3. Beginnen Sie jetzt mit dem Klettern! Strecken Sie den rechten Arm und das linke Bein nach oben, wiederholen Sie dies auf der gegenüberliegenden Seite und fahren Sie auf diese Weise abwechselnd fort. Um Ihr Training frei von Stößen und Traumata zu halten, gehen Sie am Ende jeder Bewegung nicht ganz unten und schlagen Sie auf keinen Fall mit den Pedalen auf den Boden der Maschine.

Wie vergleicht sich VersaClimber mit einem Laufband, Stepper, Fahrrad, Schwimmen usw.?

Die folgende Tabelle listet alles auf, was Sie über die Vorteile der Verwendung von VersaClimber gegenüber anderen Formen von Cardio-Übungen wissen müssen: https://versaclimber.pl/de/warum

Wie lange muss ich es verwenden?

Wenn Sie Kraft in einem bestimmten Bereich Ihres Körpers aufbauen möchten, können Sie ihn für weniger als eine Minute verwenden, indem Sie den Widerstand auf ein langsames Tempo einstellen und 8 bis 12 Wiederholungen ausführen. Für das Krafttraining stellen Sie den Widerstand auf ein schnelleres Tempo ein und führen Sie 15 bis 30 Wiederholungen durch. Das Ausdauertraining dauert in der Regel etwa 30 Minuten pro Sitzung, wobei der Widerstand auf eine mittlere Bewegungsgeschwindigkeit eingestellt ist. Einige Leute finden es auch nützlich, das Gerät am Ende eines Trainings für einen Sprint von 10 bis 20 Sekunden zu verwenden, um sich schnell abzukühlen, während andere es jeden Tag etwa 20 Minuten lang als regelmäßiges Cardio-Training verwenden, um ihnen zu helfen, Kalorien zu verbrennen.

Wie sollte ich es als Teil eines ganzheitlichen Trainings verwenden?

VersaClimber bietet nicht nur ein Ganzkörper-Cardio-Training, sondern ist auch so konzipiert, dass er wie Krafttrainingsgeräte funktioniert und sich bei richtiger Einstellung speziell auf Ihren Unter- oder Oberkörper konzentrieren kann. Für ein Unterkörpertraining bietet das Gerät Übungen wie isoliertes Beinheben, Beinpressen und Kniebeugen. Stellen Sie dazu die Widerstandsstufe auf relativ langsam ein, halten Sie sich an den stationären Handläufen an den Seiten fest und führen Sie die vorgegebenen Bewegungen für jede Übung aus. Die Position Ihrer Füße auf den Pedalen kann auch verschiedene Bereiche Ihres Unterkörpers bearbeiten; Wenn Sie beispielsweise auf den Fersen klettern, werden Ihre Quads trainiert, während das Klettern auf Ihren Zehen Ihre Waden trainiert. Isolierte Übungen können verwendet werden, um sich nur auf Ihre Arme, Schultern, Brust und Rücken zu konzentrieren, indem Sie sich statt auf die Pedale vor das Gerät stellen und und die Griffe drücken oder ziehen.

Was ist eine gute Trainingszeit/Ziel für einen Anfänger?

Alle VersaClimber-Anfänger sollten ruhig einen Schritt von nicht mehr als 10 bis 15 cm machen, und ungefähr 15-20 Minuten lang ein sanftes Tempo beibehalten. Um Stöße zu vermeiden, lassen Sie die Pedale niemals auf die Unterseite der Maschine auftreffen, da Sie sich sonst ernsthaft verletzen könnten.

Wie kann ich mein Training tracken?

Der Monitorbildschirm des VersaClimber liefert Informationen zu Ihrem Training, wie z. B. die Dauer Ihrer Sitzung, Ihre Klettergeschwindigkeit (m/ min) und die zurückgelegte Distanz. Anhand dieser Informationen können Sie Ihren Fortschritt überwachen, indem Sie die Entfernung beurteilen, die Sie in einer bestimmten Zeit zurückgelegt haben.

Wie einfach ist die Installation?

VersaClimber kann vom Kunden installiert werden und erfordert keine speziellen Elektronikkenntnisse oder Basteleien. Die Montage kann jedoch einfacher sein, wenn es eine zweite Person zur Hilfe gibt.

Ich habe eine Störung an meiner Maschine, wie einfach ist die Reparatur?

Wenn Sie Probleme bei der Verwendung der Maschine haben oder einen Service buchen möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an david@versaclimber.pl oder rufen Sie (+48) 574 494 752